Sonntag, 20. Oktober 2013

Hiii

Na ihr Süßwasserpiraten<3

Ich hab nichts zu tun und Essen gibts erst in zwanzig Minuten und Miranda ist bei Haydon (Heaghan? Heghan? Hayden?) und mit der Katze will ich mich nicht beschäftigen, deshalb mache ich einfach jetzt schon einen Post :) Eigentlich wollte ich noch morgen abwarten, aber wenn morgen noch irgendwas spannendes passiert, mache ich einfach noch einen Post, hehe. Ich bin so cool. <3

JK :D

Also, seit ich echt jeden Tag knallhart Cross Country trainiere, geht jeder Tag unglaublich schnell rum. Die letzte Woche ging so schnell vorbei wie ich an unserer Katze (höhö ich Witzbold:D) und jaaaa, krass das ganze. Mittwoch ist ein Paket von meinen Eltern angekommen!
Darin waren: Süüüüüüßigkeiten, Schwarzbrot♥, Gastgeschenke für meine neue Familie und die Zeitschriften, die während meiner Abwesenheit für mich angekommen sind. Ich hab mich soooo gefreut:D Vorallem die Süßigkeiten sind deeeer hammer :D
Und über die Gastgeschenke haben sich meine Hostparents auch mege gefreut, hehe:)

Donnerstag hatten wir während Mathe ne Erdbebenübung:D Das war mega krass, alle mussten sich auf einmal unter die Tische werfen und ich sag euch, unter den Tischen ist echt nicht viel Platz:D Also ich musste mich echt krass zusammenfalten ahahah

Freitag durfte ich schon um 11:45 Uhr den Unterricht verlassen. Und zwaaaaaar

für mein erstes Cross Country Race! Oh gott ich hatte kurz vorher so eine Panikattacke und konnte kaum atmen, weil ich so Panik vor dem Rennen hatte. Meine glorreiche (höhö) Nummer war die 620 :D ehm joaaah ne ich bin vorletzte geworden hahaha, aber zu meiner Verteidigung waren es insgesamt fast vier Kilometer Hügel (!!) und in der prallen Sonne bei 35°C. Ich glaube nach drei Wochen Training habe ich mich da als vorletzte ganz gut geschlagen :D Corey hat mir aber dann ihre Medaille geschenkt, weil sie so stolz auf mich war und mein Finish angeblich so gut war:) haha an das Finish kann ich mich ernsthaft nicht erinnern, ich weiß nur noch dass meine Beine schneller waren als sie eigentlich gekonnt hätten und dass ich keine Luft mehr bekommen habe:D also es war echt krass.
meine erste Medaille :)) <3

uuund das beste Team das man haben kann:)
Also nach dem Rennen und Cool-Down und allem hab ich erstmal zwei Stunden auf dem Rasen geschlafen, da ging echt nichts mehr bei mir :D sooo krassssss

Am Abend nach dem Rennen waren Miranda und ich dann bei dem Homecoming-Game unserer Schule :) also wie ich das verstanden habe, ist Homecoming das letzte Heimspiel der Saison.. oder so. Keine Ahnung:D Mein Handy ist natürlich ausgegangen als das ganze spannende homecoming-mäßige losging, aber hier ist das schönste (und einzige :D) Foto das gestern entstanden ist :)

Also, das Game haben wir 42:6 gegen Clovis East gewonnen:D war echt ziemlich peinlich für die. Dann gab es so Spiele, wo jede Stufe etwas vorgeführt hat und die besten haben gewonnen. Wir Sophomores waren leider letzte :D Aber es war seeehr lustig zuzusehen:D Dann wurde aus jeder Stufe eine Homecomingprincess und ein Homecomingprince geehrt. Das war echt mega, die hatten alle Anzug und langes Wallekleidchen mit Glitzer und Schleppe und der Ansager hat dann zu jedem wie bei Gossip Girl oder so ne Biografie erzählt so von wegen: "Mackenzie Watson is the daughter of Bill and Jennifer Watson. She's involved in Pep, Key and Asian Club and a part of the soccer team. Later, she would like to study at Santa Cruz College and become a nurse because she likes to help others. Mackenzie would like to thank her parents, friends and classmates for always believing in her." Boahh so ging das dann für jedes einzelne Prinzesschen und Prinzchen weiter. Das waren alles so richtige kleine Strebermenschchen! Dann wurde aus den Nominees eine Homecomingqueen und ein -king gekröhnt. Die Homecomingqueen war ein Senior, die Krebs hatte, und das fand ich echt super schön! Also nicht dass sie Krebs hatte natürlich aber sie meinte dann halt so dass sie gelernt habe dass durch Schmerz Stärke kommt und so und sie war einfach trotz Glatze so unglaublich wunderschön, und das war echt berührend. Dann gabs noch ein bisschen Feuerwerk und Siegesgeschrei ("When I say Uhhh, you say kill em- uhh-KILL EM! uhh-KILLEM") uuund dann gings nach hause :)

Heute gabs erstmal morgens ein richtig cooles Frühstück- Donuts! :D die waren riiichtig lecker und haben super zu meinem Marshmellow-Kakao gepasst:D jaja ich gönn mir hier
Später gings dann mit Miranda und Heaghan (Haydon? Hayden? ich weeeiß es nicht) in die Riverpark-Mall. Da hab ich mir ein sehr schönes "California Love"-Shirt von Billabong gekauft hehe, aber zu mehr shoppen bin ich garnicht gekommen. Nach so nem bisschen stöbern sind wir dann japanisch essen gegangen, das war voll lecker und ich wusste garnicht dass ich mit Stäbchen essen kann:Daber anscheinend schon!
Nicht auf meine ekeligen Nägel achten:D

Nach dem Essen sind wir dann durch ein paar große Läden wie Target, Partycity und Walmart gegangen und haben Halloweenkostüme angeguckt und dann haben wir uns mit Parker (dem schwulen Freund von H...) in ne Buchhandlung gechillt und Aufklärungsbücher gelesen:D Naja die fanden das total witzig und aufregend hahahaha, Amerikaner sind soo prüde das ist so lustig :D Die spulen auch Kussszenen im Fernsehen vor! KUSSSZENEN! :D

Die Buchhandlung hatte auch nen integrierten Starbucks, wo ich mir dann ne Frappochino gegönnt habe, und dann gabs später noch Frozen Yoghurt. Der war auch suuper lecker! Also leckeres Essen haben die Amerikaner ja, nur ich will echt nicht wissen wieviele Kilos ich heute zugenommen habe:D

 But the day was really fun! I'm still kinda sore from the race yesterday but heeey that just means that I'm growing muscles, doesn't it? :D

Naja, ich bin seeehr müde und nur so lange aufgeblieben um für euch den Post hier fertig zu schreiben!
Und ich habe es so eingestellt dass man jetzt auch anonym Kommentare hinterlassen kann, also ich würde mich wirklich total freuen wenn ihr mir mal sagt wie ihr den Blog und was ich schreibe und so so findet. Ich gebe mir nämlich immer extrem viel Mühe und jaa, ich wüsste gern mal ob das überhaupt gelesen wird:) und ihr dürft auch gerne ehrlich sein hahah, die Kommentare sind ja schließlich anonym ;) niemand wird euch dann dafür hassen:D haha

Okay, gute Nacht<3 Ich liebe und vermisse euch!

Eure Karla♥

Kommentare:

  1. Ich kann mir vorstellen, dass du dich über das Paket von deinen Eltern gefreut hast - was haben sie denn für deine Gasteltern geschickt? :)

    Ich hätte auch gerne so viele Süßigkeiten und würde auch gerne so viel Laufen wie du :D Und ich hätte hier in Österreich wirklich, wiiirklich gerne mal 35°C (vor allem jetzt).

    Seit ich in London war, bin ich süüüchtig nach Starbucks! Schlecht, wenn das hier so fucking teuer ist und der nächste Starbucks in... Salzburg (?) ist :D

    Das mit der Homecomingqueen ist echt wunderschön - ich wünschte, so was in der Art gäbe es auch in DE oder Ö :o

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also für meine Gastmama ein deutsches Kochbuch und ein Geschirrtuch mit dem Kölner Dom drauf, für meinen Gastpapa ein Deutschlandtrikot, für meine kleine Gastschwester ein T-shirt wo Köln draufsteht und für Miranda eine Hand- und eine Schminktasche:)
      Hehe, jaa das Wetter ist genial hier:)

      Ohja, Starbucks ist so toll und hier auch eigentlich relativ billig und ohh es gibt hier sogar Starbucks-driveins! :D Alles Liebe zurück:)

      Löschen
  2. Wow, ich liebe deinen Blog. Ich gucke jeden Tag rein und freue mich über jeden neuen Post und auch über die ganzen Bilder.
    Das hört sich echt alles super schön an und ich bin froh, dass es dir jetzt so gut geht.
    Hoffentlich sehen wir uns bald :*

    AntwortenLöschen
  3. hahah karla :D süßwasserpiraten an was erinnert mich das? ;)

    also ich gucke auch fast jeden tag was so abgeht bei dir und finde es sehr gut wie den blog hier führst! ♥
    klingt echt geil was du so erlebst :))

    hehehe deine bff :D ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahha ich weeeeiß woran;))♥
      dankii bfff:)) ich lieeeeebe dich :D

      Löschen
  4. Hallo süße!
    Ich bin ja fleißig am lesen und es freut mich zu hören dass du ne gute Zeit hast! GÖNN DIR HART MEIN MÄDCHEN! Das Essen sieht verdammt geil aus wuaahh haha! ICh vermisse die Zeit mit dir in NYC!
    Hab ne schöne Zeit und ich bin stolz auf dich! 2 von hinten! respekt! hahaha ich wäre ja schon ungekippt :D♥

    AntwortenLöschen
  5. Du schreibst so cool!:)

    AntwortenLöschen
  6. Ich find's interessant zu lesen was du so erlebst, ich schau immer alle paar Wochen rein und les alles nach was ich so verpasst hab :) Bin aber nicht so der Video-Typ, deswegen überspringe ich persönlch die Posts wo nur das Video ist... :D

    Liebe Grüße und noch viel Spaß xx

    AntwortenLöschen